Organisieren Sie Ihre maßgeschneiderte Reise nach
Kroatien mit einer lokalen Agentur!


Beschreiben Sie uns Ihr Reiseprojekt: Ihre Wünsche und Ihre Bedürfnisse

Wir senden Ihre Anfrage an die lokalen Agenturen

Erhalten Sie bis zu 4 kostenlose personalisierte Angebote

Wählen Sie die für Sie passende lokale Agentur

Warum verlassen nach Kroatien ?

Als geographischer Scheideweg des Balkans bietet Ihnen eine Reise nach Kroatien eine schöne Mischung slawischer, lateinischer, germanischer und sogar türkischer Kulturen nach vier Jahrhunderten des Lebens neben dem Osmanischen Reich. Ein köstliches halbmondförmiges Land, das in die Adria getaucht ist, das Geschichtsliebhaber und Naturliebhaber für einen Urlaub begeistern wird, der im ehemaligen Jugoslawien ein Erfolg werden dürfte.


Laden Sie einen kostenlosen Auszug aus dem Guide Petit Futé herunter

Vorbereitungen für Ihre Reise nach Kroatien

Es mangelt nicht an Wundern, um eine maßgeschneiderte Reise nach Kroatien zusammenzustellen. Reisen in Kroatien ist bereits 1.800 km Küstenlinie, Buchten und Kieselstrände, die von warmem, türkisfarbenem Wasser umspült und von Kiefernwäldern übersehen werden. Ein Aufenthalt in Kroatien kommt nicht an den tausend kroatischen Inseln und Inselchen vorbei, von denen etwa fünfzig bewohnt sind, an Festinseln wie Hvar oder Pag, an Naturschutzgebieten wie der Insel Mljet und ihren Mungos, an Romantikern wie Galesnjak, die Insel der Liebe, bukolische wie die Insel Korcula mit ihren Weinbergen und Olivenhainen oder paradiesische wie die Insel Brac mit ihrem berühmten kommaförmigen Strand Zlatni Rat, einem der schönsten in Europa, eine Ode an den Müßiggang und das Schwimmen. Kroatien zu besuchen bedeutet auch, tief ins Hinterland zu gehen und die bewaldeten Berge der Dinarischen Alpen und eine Fülle von Ebenen, Seen und Hügeln zu entdecken. Ein Band von Naturschauplätzen, die zum Wandern und zur Besinnung einladen, verkörpert vor allem durch die fantastischen Plitvicer Seen und ihre etwa hundert wunderbar geschichteten Wasserfälle, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Einer der acht Nationalparks des Landes, in dem Sie, wie im Velebit-Gebirge, die Gelegenheit haben werden, viele Wildtiere zu beobachten, darunter Braunbären, Wölfe, Luchse, Wildkatzen und Hirsche. Und dann gibt es die Städte Kroatiens, die reich an einem prächtigen historischen Erbe sind, wie zum Beispiel die Ruinen des Palastes des römischen Kaisers Diokletian in Split. Ein Besuch der architektonischen Wunder des Landes führt Sie nach Zagreb, in die kroatische Hauptstadt, nach Pula, Zadar, Sibernik oder Trogir.
Parc naturel de Plitvice en Croatie

Kroatiens Must-Seeing

Bewundern Sie die Wasserfälle der Plitvicer Seen Südlich von Zagreb ist der Naturpark Plitvice die meistbesuchte Stätte des Landes, und das ist auf den ersten Blick verständlich. Eine majestätische Aneinanderreihung von etwa zwanzig Seen, die ineinander kaskadieren. Eines der 7 Weltwunder der Natur, klassifiziert als Weltkulturerbe, ein paradiesischer Ort, von dem man mit Familie und Freunden nicht genug bekommen kann. Es ist wirklich das Must-See auf einer Reise nach Kroatien! Dubrovnik, die Perle der Adria An der südlichen Adriaküste erwartet Sie eine der schönsten Städte Europas mit ihren Stadtmauern aus dem 16. Jahrhundert, Palästen, Kirchen, Franziskanerklöstern, römischem Amphitheater, mittelalterlichen, mit weißem Marmor gepflasterten Straßen und gotischen Brunnen. Eine ganze Festungsstadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und von den Produzenten von Game of Thrones als Drehort ausgewählt wurde. Insel Hvar, zwischen Konzerten und Heuschreckengesängen Die vor der Küste von Split gelegene Insel Hvar, einer der sonnenreichsten Orte Europas, ist berühmt für ihren Anbau von Weinreben, Olivenbäumen und Lavendel sowie für ihr Kulturprogramm mit Karneval, Konzerten und Festabenden aller Art das ganze Jahr über auf dem kristallklaren Wasser. Eine Zusammenfassung der Freuden, die ein Urlaub in Kroatien bieten kann.
Trogir en Croatie

Kroatien abseits der ausgetretenen Pfade

Die Kornati-Inseln, die Wildnis Kroatiens Ein Archipel von 150 Inseln, von denen fast hundert völlig menschenleer sind, verstreut vor Zadar und Dalmatien. Dreihundert Quadratkilometer unberührtes, kahles Land und Bäche, verankert in kristallklaren Gewässern, die von Hunderten von Fischarten bewohnt werden. Orte zum Erkunden, Schnorcheln und Schwimmen. Wandern im Naturpark Kopacki Rit Im Osten des Landes liegt zwischen Donau und Drau das Amazonasgebiet Europas, ein 180 km2 großer Naturpark, der so reich an Fauna und Flora ist, dass er in das UNESCO-Biosphärenreservat aufgenommen wurde. Ein Schutzgebiet mit Seen, Sümpfen und Auenwäldern, das mit dem Boot für Mini-Safari-Kreuzfahrten besucht werden kann. Probieren Sie die lokale Küche in Slawonien Olivenöl ist nicht die einzige Zutat in der kroatischen Küche, wie Sie in dieser landwirtschaftlichen Region im Nordosten des Landes, die für ihre kulinarischen Spezialitäten berühmt ist, entdecken werden. Auf der Speisekarte: Fischeintopf, würzige Wurst (der Kulen) und mit Apfel und Nüssen gefüllte Kuchen.